Willkommen im Max-Planck-Zentrum für Physik und Medizin

Das Max-Planck-Zentrum für Physik und Medizin ist ein interdisziplinäres, gemeinsames Forschungszentrum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), des Universitätsklinikums Erlangen (UKER) und des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts (MPL). Die Forschung am MPZPM konzentriert sich auf die Untersuchung von Zellen im Kontext ihrer Mikroumgebung, des Raums, der eine Vielzahl von Zelltypen in einem Gewebe miteinander verbindet und umschließt. Lesen Sie mehr...

partner1.alttitle
partner2.alttitle
partner3.alttitle

Struktur

Das MPZPM beherbergt mehrere Arbeitsgruppen, die verschiedene Forschungsbereiche an der Schnittstelle von Physik und Medizin abdecken. Bis zum Umzug in das MPZPM-Gebäude sind die Gruppen am MPL (Guck, Sandoghdar, Singh), am Dept. of Mathematics der FAU (Zaburdaev), am Institut für Medizintechnik, FAU (Franze) und am Optical Imaging Center Erlangen (OICE, Dulin) untergebracht.

An artistic interpretation of magnetic tweezers. Illustration: MPZPM / Susanne Viezens

Corona: Mit magnetischen Pinzetten neuen Medikamenten gegen Covid-19 auf der Spur

Wie können wir SARS-CoV-2 bekämpfen? David Dulin und sein Team vom Max-Planck-Zentrums für Physik und Medizin in Erlangen haben untersucht, wie das...

Weiterlesen
Biochip for real-time deformability cytometry. Foto: MPL

Bundesforschungsministerium fördert Medikamentenstudie gegen Long COVID in Erlangen

1,2 Millionen Euro stellt das BMBF für das Projekt reCOVer bereit. Das ermöglicht einem Forschungsteam vom Max-Planck-Zentrum für Physik und Medizin...

Weiterlesen
Visit of the Bavarian Minister of State Klaus Holetschek at the  Max Planck Institute for the Science of Light

Gesundheitsminister Klaus Holetschek informiert sich über Long-Covid-Forschung am MPL

Der bayerische Staatsminister für Gesundheit und Pflege zeigte sich bei einer Laborführung durch Direktor Jochen Guck beeindruckt vom großen...

Weiterlesen

Presse

Sie haben Anliegen oder Fragen zum Max-Planck-Zentrum für Physik und Medizin? Setzen Sie sich einfach mit unserer Kommunikationsabteilung in Verbindung: presse@mpzpm.de

Weitere Informationen zu Presseanfragen oder den aktuellsten Pressemitteilungen und -bildern finden Sie auf unserer Presseseite.

Kontakt

Sprecher des Scientific Boards
Prof. Dr. Vahid Sandoghdar

Bitte wenden Sie sich an:
Julia Graßer (PA)
Staudtstraße 2
91058 Erlangen
E-Mail: julia.grasser@mpl.mpg.de
Tel.: +49 9131 7133 301

 

Verwaltungsleitung
Dr. Dorothe Burggraf

Bitte wenden Sie sich an:
Lisa Spann (PA)
Staudtstraße 2
91058 Erlangen
E-Mail: lisa.spann@mpl.mpg.de
Tel.: +49 9131 7133 801

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Vergangene Veranstaltungen

Folgen Sie uns!

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 16 - February 2021

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen